Marktkirche

Termine 2017:
keine öffentlichen Führungen in 2017; individuell weiterhin buchbar, Preisübersicht unter "Führungen und Gruppenangebote"

Treffpunkt:  StadtGalerie, Schlossstr. 2

Beschreibung der Führung:
Seit der Stadtgründung 1653 zogen viele Religionsgemeinschaften aus allen Gegenden Europas nach Neuwied, weil ihnen von den dortigen Grafen die freie Ausübung ihrer Konfession zugesichert wurde. Neben der offiziellen Gemeinde der Reformierten siedelten sich Mennoniten, Lutheraner, Katholiken, Herrnhuter, Inspirierte, Juden und viele kleinere Gruppierungen in Neuwied an und sorgten für einen erheblichen, wirtschaftlichen Aufschwung in der wegen der häufigen Rhein-Hochwasser eigentlich nicht sehr günstig gelegenen, kleinen Residenzstadt.

In einer Führung von etwa 1,5 Stunden Dauer werden die in der Innenstadt noch vorhandenen Kirchen und die Gedenkstätte der Synagoge besucht. Zur Sprache kommen auch die theologischen Übereinstimmungen und Gegensätze.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Tourist-Information
Tel.: 02631/802 5555

Sie suchen eine Unterkunft?

Hier können Sie diese online anfragen:

Neuwied - Schnellsuche