Neuwieder Tafel

Lebensmittel verschenken, statt vernichten

Unter diesem Motto wollen die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Neuwieder Tafel Menschen helfen, denen es wirtschaftlich nicht gut geht und die von Sozialleistungen leben.

Um die Lebensmittel bei der Neuwieder Tafel zu bekommen, benötigen Sie eine Kundenkarte, die nach Vorlage eines Sozialhilfebescheides, Grundsicherungsbescheides oder Arbeitslosengeld II - Bescheides bei der Tafel in der Reckstraße 43, 56564 Neuwied ausgestellt wird. Sie finden die Räumlichkeiten im früheren Pfarrhaus neben der Kirche Heilig Kreuz.

Ansprechpartnerin vor Ort ist Elisabeth Adrian, Telefon 02631 987529

Opens external link in new windowWeitere Hinweise zur Neuwieder Tafel erhalten Sie hier

zurück