Der Seniorenbeirat der Stadt Neuwied

Bereits seit 1980 gibt es in der Stadt Neuwied einen Seniorenbeirat. Ihm gehören Bürgerinnen und Bürger der Stadt Neuwied an, die mindestens das achtundfünfzigste Lebensjahr vollendet haben müssen.

Der Stadtrat hat am 9. April 2014 die neue Satzung des Gremiums verabschiedet.

Die Satzung finden Sie hier: Initiates file downloadSatzung des Seniorenbeirates

"Der Beirat vertritt die Interessen der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger der Stadt Neuwied gegenüber dem Stadtrat und der Verwaltung. Die demographische Entwicklung mit ihren Auswirkungen für die ältere Bevölkerung wird auch weiterhin Schwerpunktthema der zukünftigen Arbeit des  Beirates sein. Neue Wohnformen werden hierbei ebenso diskutiert wie die Möglichkeit, Erfahrungswissen älterer Menschen zu erhalten."

Einzelne Projekte werden vom Beirat initiiert und konstruktiv begleitet.

Um die Belange und Interessen der Senioren aus allen Stadtteilen angemessen berücksichtigen zu können, werden die Vertreter/innen der Stadtteile durch den Ortsbeirat benannt. Die Mitglieder der Innenstadt und Heddesdorf werden nach Vorschlag durch den Sozialausschuss der Stadt Neuwied vom Oberbürgermeister für die Dauer der Wahlzeit des Stadtrates ernannt.


Weitere Informationen erhalten Sie bei Jutta Klas, Heddesdorfer Str. 33-35, 56564 Neuwied

Telefon: 02631/802273, E-Mail: Opens window for sending emailseniorenbeirat@neuwied.de

zurück