Kirche der ev. Brüdergemeine

In der Friedrichstraße, erbaut 1783-85 im "Herrnhuter Stil" (Spätbarock). Das in den Jahrzehnten nach 1756 entstandene "Herrnhuter Viertel" umfasst die Karrees zwischen Langendorfer-, Friedrich-, Pfarr- und Engerser Straße. Einige Häuser in der Pfarr- und Friedrichstraße besitzen noch in der Roentgen-Werkstatt gefertigte Eingangstüren. Die im oberen Teil der Friedrichstraße gelegene frühere Zinzendorfschule beherbergt heute die Bundesfachschule des Lebensmittelhandels.

Brüdergemeine
Zum Stadtplan von Neuwied