Mittwoch, 25. April, 20 Uhr:

Die dunkelste Stunde

Prädikat: besonders wertvoll

Als im Mai 1940 in schockierendem Tempo West- und Nordeuropa von Hitlers Wehrmacht überrollt, zur Bedrohung für die Insel wurde und der getäuschte, glücklose Premierminister Neville Chamberlain zurücktrat, wurde der seinerzeit nicht sehr populäre Politiker Winston Churchill (*30.11.1874; verst. 24.01. 1965) neuer Premierminister. In der für Großbritannien äußerst schwierigen Situation wurde Churchill zu einem Mann der Tat, der nicht auf Verhandlungen und faule Kompromisse mit Hitler einging und stattdessen sich dem Diktator entschlossen entgegenstellte, auch um den Preis hoher Verluste. Erfolgreich leistete Churchill die Operation „Dynamo“, die Evakuierung der Truppen aus Dünkirchen. Diese Zeit beleuchtet der Film, u.a. mit Churchills berühmter Rede "Blut, Mühsal, Tränen und Schweiß!“. 

Eine glänzende schauspielerische Leistung von Gary Oldman, der die historische Figur glaubhaft darstellt. Der Film hätte einen Oscar verdient und wird auch Schülern/Schülerinnen zur Geschichtsbildung sehr zum Besuch empfohlen. 

Großbritannien  2017 / Buch: Anthony McCarten / Regie: Joe Wright
Darsteller: Gary Oldman (Churchill), Kristin Scott Thomas (Lady Churchill), Blu Mendelsohn, Lily James (Sekretärin), Stephen Dillane  

Ende ca. 22.20 Uhr
Frei ab 6 Jahren