Beim erfolgreichen Girls‘ Day dreht sich wieder alles nur um den weiblichen Nachwuchs. Am 26. April von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr öffnen sich die Türen des Neuwieder Big House in der Museumsstraße 4, um interessierten jungen Frauen die Möglichkeit zu geben, sich über ihre vielfältigen Möglichkeiten am Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu informieren. 

Arbeitgeber aus unterschiedlichen Branchen stellen den Besucherinnen verschiedene Berufsbilder vor. So treffen sie hier auf Feuerwehr, Polizei und Bundeswehr sowie Arbeitgeber aus den Bereichen Handwerk, Industrie und der Zukunftsbranche Gesundheit. Auch Aussteller aus dem Labor- und Forschungsbereich sind mit am Start, um dem weiblichen Nach-wuchs die einzelnen Ausbildungsberufe nahe zu bringen. Mit praktischen Übungen und in lockerer Atmosphäre bekommen die Schülerinnen einen guten Einblick in die einzelnen Tätigkeiten.  

Bereits seit vielen Jahren findet diese Veranstaltung am bundesweiten Aktionstag in Neuwied statt. Die Organisatorinnen von Stadt, Landkreis, Jobcenter und Arbeitsagentur freuen sich auf rege Besucherzahlen wie bereits in der Vergangenheit. Gerne können sich auch noch weitere Arbeitgeber melden, die an diesem Tag ihre Ausbildungsbereiche mit einem Stand und Mitmach-Aktionen vorstellen möchten. 

Schülerinnen und Schulen sowie interessierte Arbeitgeber können sich einfach bei Wiebke Birk-Engel, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt melden. 

Telefon 02631 – 891560; E-Mail: Neuwied.BCA@arbeitsagentur.de